Stammtisch 7. Juni: Kiezspaziergang Wedding

Liebe Tourismus-Interessierte, Liebe Freunde und Freundinnen des GATE-Stammtischs,

Im Juni haben wir ein ganz besonders tolles Angebot für euch/Sie. Es geht wieder auf, zu einer Kiez-Exkursion mit spannenden Eindrücken aus dem Wedding. Wir laden Euch/Sie hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Exkursion: Tour “Aufbruch am Leopoldplatz”

WeddingtourDer Leopoldplatz als zentraler Platz im Wedding unterlag und unterliegt permanenten Veränderungen. Darin spiegeln sich sowohl die Dynamik des Kiezes als auch der immer deutlicher werdende Wunsch der Bewohner wider, ihre Nachbarschaft mit zu gestalten. Die Tour stellt einige Hauptakteure im Kiez vor, wie die Beuth-Hochschule, das kulturelle Zentrum “silent green” im ehemaligen Krematorium und die Brauerei Eschenbräu.

Wir besuchen aber auch kleinere soziale Projekte, um uns mit den Bewohnern bekannt zu machen. Schließlich ist der Wedding ein historischer Ort der Sozialdemokratie und des NS-Widerstands.

Stationen: Beuth-Hochschule, Schillerbibliothek, multikulturelles Jugendprojekt, Telux Spielplatz und Kinderfarm, Kulturquartier “silent green”, Urban Gardening Himmelbeet, Erinnerungsstele Widerstand gegen Faschismus, Eschenbräu, Primetime – Theater.

Erkenntnisgewinn: Ihr erfahrt, wie sich ein Stadtviertel wie kein zweites in Berlin bemüht, sowohl die sozialen und kulturellen Möglichkeiten seiner Bewohner zu verbessern als auch mit innovativen Projekten attraktiv für Neu-Bürger zu werden.
Die Tour wird durch unser Mitglied Jens Heimendahl angeboten.

CrossBorder-Travels: www.cbtravels.de

Stadtführungen Berlin: www.kiez-touren.de

Wann:  Dienstag, den 07. Juni 2016, 18.00 Uhr

Wo:       am U-Bahnhof Amrumer Straße, Ausgang Rudolf-Virchow-Klinik

 

Die Tour endet im Biergarten der Eschenbräu-Brauerei in der Triftstraße!

Um Weiterleitung an Interessierte wird gebeten.
Wie immer freuen wir uns auf eine zahlreiche Teilnahme aller Interessierten.