Willkommen bei GATE e.V.

GATE – Netzwerk, Tourismus, Kultur e.V. engagiert sich für sozial- und umweltverträgliches Reisen. Dabei orientieren wir uns an ethnologischen Perspektiven, um stärker und klarer zwischen Reisenden und Bereisten vermitteln zu können.

Durch die Organisation und Teilnahme an Symposien und tourismusrelevanten Veranstaltungen sowie über interdisziplinäre Stammtische und thematische Materialsammlungen wollen wir über die Möglichkeiten einer nachhaltigen Tourismusentwicklung informieren.


Aktuelles: GATE wurde im März 2016 20 Jahre alt. Am 10. September stieg die Geburtstagsfeier. In Kürze gibt es hier einige Impressionen vom Fest. Herzlichen Dank an alle, die am Fest mitgewirkt haben und Danke für die vielen Glückwünsche:

“Liebe GATiEs,

herzlichen Glückwunsch zu Eurem Jubiläum. Seit 4 Jahren befindet sich die Arbeitsstelle TourismWatch nun in Berlin – ein wahrer Standortvorteil durch die räumliche Nähe zu GATE und den vielen Personen, die dahinter stehen oder sich drum herum bewegen. Wir denken mit großem Dank zurück an die letzten Fachtagungen, die wir gemeinsam gestemmt haben und die unterschiedlichen Austauschrunden und freuen uns schon jetzt auf viele weitere Gelegenheiten. Unser großer Respekt gebührt der Durchführung der monatlichen Stammtische -  die sich dank Eures langen Atems zu einem kontinuierlichen Treffpunkt von Menschen entwickelt haben, die nicht nur viel Wissen und Erfahrung, sondern auch eine Haltung und einen sicheren Kompass in Bezug auf Fragen des verantwortungsvollen Handelns im Tourismus mitbringen.

In Solidarität und Freundschaft,

Antje Monshausen und Laura Jäger von Tourism Watch bei Brot für die Welt, sowie Christina Kamp, Redakteurin des Tourism Watch Infodienstes”