Vortrag Barrierefreier Tourismus

Stammtisch 26. Oktober 2010: Vortrag Volker Schwarz: “Barrierefreier Tourismus für Alle – Reisemöglichkeiten für Menschen mit besonderem Servicebedarf”

Mobidat - Barrierefreier Tourismus für Alle Das Informations- und Auskunftssystem Mobidat engagiert sich für ein barrierefreies Berlin. Zusätzlich zu einer Datenbank, in der sich derzeit Angaben zur Zugänglichkeit von ca. 30.000 Berliner Einrichtungen befinden, bietet Mobidat Hilfe bei der Organisation barrierefreier Veranstaltungen, Beratungen und Gutachten zum barrierefreien Bauen, Wohnen und zum barrierefreien Tourismus. Und dies sind die Themen:

1. Bedeutung des barrierefreien Tourismus: Die gleichberechtigte Teilnahme am Leben in der Gesellschaft ohne Einschränkungen und ohne Benachteiligung oder Bevormundung ist ein Bürgerrecht. Dieses Recht bezieht sich auf alle gesellschaftlichen Bereiche und damit auch auf den Bereich Tourismus. Für den Tourismusstandort Deutschland ist es somit bedeutend, dass Urlaubsziele in Europa für alle Menschen zugänglich und erlebbar sein sollten.

2. Barrierefreier Tourismus für Alle – ein erheblicher Wirtschaftsfaktor: Die Entwicklung eines barrierefreien Tourismus für Alle ist aber nicht nur eine gesellschaftspolitische Aufgabe, sondern stellt auch eine ökonomische Notwendigkeit dar. Die Zahlen von mehr als 20 Mio. Menschen mit Mobilitäts- oder Aktivitätseinschränkungen in Deutschland und mehr als 130 Mio. in Europa machen deutlich, dass barrierefreier Tourismus für alle ein Marktsegment mit erheblicher ökonomischer Bedeutung ist. Infolge des wachsenden Anteils an älteren Menschen wird dieser zukünftig noch zunehmen.

Volker Schwarz ist Leiter bei Barrierefreier Tourismus Berlin/Brandenburg bei Mobidat – Projekt Mobilität für Alle