Gate Themenabend 16.10.2018: Qualifizierung der Reiseleitung

Liebe Tourismusinteressierte, liebe Freunde und Freundinnen der GATE-Themenabende,

Wir laden Sie und euch ganz herzlich zu unserem Oktober-Themenabend in Kooperation mit Brot für die Welt/TourismWatch ein. Es ist uns eine Freude für diesen Abend Dr. Mehmet Gökhan Tuncer ankündigen zu dürfen. Er wird uns von der Bedeutung der professionellen Qualifizierung von Reiseleiter*innen und ihrer zentralen Bedeutung für einen verantwortungsvollen Tourismus berichten und uns aus seinem reichen Erfahrungsschatz berichten.

 

Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 19:00

Auf die Reiseleitung kommt es an! Qualifizierung der Reiseleitung für eine nachhaltige Tourismusentwicklung

Foto: Dr. Mehmet Gökhan Tuncer; aus einem Seminar in Kuba
Foto: Dr. Mehmet Gökhan Tuncer; aus einem Seminar in Kuba

Reiseleiter*innen gehören zu den sichtbarsten Akteuren im Tourismus, aber die professionelle Entwicklung der Reiseleiter*innen ist in der Branche ein weitgehend vernachlässigtes Thema. Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. ist seit 20 Jahren Vorreiter eines umwelt- und sozialverträglichen Tourismus. Dabei leistet er wichtige Informations- und Bildungsarbeit: Neben der weitbekannten Reihe der SympathieMagazine, veranstaltet er Fortbildungsseminare für im Tourismus Beschäftigte, die „Intercultural Tour Guide Qualifikation“. Diese Fortbildungsseminare befassen sich mit der Verbindung zwischen der Reiseleitung und nachhaltiger Tourismusentwicklung. Sie fördern praxisorientiert das Verständnis dafür, wie Reiseleiter*innen dazu beitragen können, den Tourismus in eine nachhaltige Richtung zu lenken, damit die Destinationen nicht nur konsumiert, sondern mit Respekt erlebt werden können.

Dr. Tuncer wird das Projekt „Intercultural Tour Guide Qualifikation“ vorstellen, auf die vielfältigen Herausforderungen bezüglich der Qualifikation der Reiseleitung für nachhaltige Tourismusangebote eingehen und gern Fragen gemeinsam mit Ihnen und euch diskutieren.

Dr. Tuncer ist seit 2002 Mitglied des Trainerteams des Studienkreises. Er schuf mehrere Ausbildungsmodule und leitete Seminare zur Qualifikation von Tour Guides in Südamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten. Er ist zudem Lecturer an der Humboldt-Universität zu Berlin im International MA Programs am Institut für Sozialwissenschaften.

 

Wann:  19:00

Wo (Achtung, anderer Ort!):     Brot für die Welt/TourismWatch; Raum 0.K.07 (Nydia Erika Bautista)

Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin

S-Bahnhof Nordbahnhof (S1, S2, S25) sowie U6 Naturkundemuseum

 

Um Weiterleitung an Interessierte sowie eine kurze Anmeldung bei zimmermann@gate-tourismus.dewird ausdrücklich gebeten.

Wie immer freuen wir uns auf eine rege und inspirierende Diskussion!

 

Bis dahin herzliche Grüße,
Annegret Zimmermann und das gesamte GATE-Team