Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi) 2015

Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi)

benbi ausgeschriebenZum 16. Mal findet vom 09. – 13. November das Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm (benbi) zum Thema „Armut/Reichtum“ im FEZ-Berlin statt. Schüler*innen von der 3. bis 13. Klasse können in entwicklungspolitischen Workshops von über 20 Nichtregierungsorganisationen (NROen) weltweite Zusammenhänge entdecken und eigene Konsum- und Verhaltensmuster reflektieren. Neben den 90-minütigen Workshops werden den Schüler*innen weitere Programmpunkte geboten: ein thematisches Kinoforum mit altersgerechten Kurzfilmen und anschließender Reflexionsphasen, ein interaktives Kulturprogramm sowie eine Podiumsdiskussion für Schüler*innen der Sek II.

Pädagog*innen können sich gleichzeitig beim EPIZ e.V. und bei Engagement Global über didaktische Methoden und Materialien des Globalen Lernens informieren. Zwei zur Thematik hinführende Ausstellungen runden das Programm für Pädagog*innen ab.

Die Anmeldung von Schulklassen ist vom 31. August bis 31. Oktober 2015 unter www.kateberlin.de/benbi möglich.

Bei Interesse oder Fragen, wenden Sie sich an die Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V. per Mail anmeldung@kateberlin.de oder Telefon unter 030. 4495 997.

Weiterlesen

Dokumenation Workshop DVG-Tagung 2005

Workshop auf der DGV-Tagung “Tourism and Social Anthropology – Why Tourism Matters”

Im Rahmen der diesjährigen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde (DGV) in Halle/Saale veranstaltete GATE einen Workshop zum Thema Ethnologie und Tourismus. Ethnologen, die aktiv in Forschung und Lehre der Disziplin tätig sind (unter Anderen Professor Peter Burns, University of Brighton), referierten und diskutierten zu dem Thema: “Tourism and Social Anthropology – Why Tourism Matters”.

Der Workshop fand am 5. Oktober 2005, von 13.30 bis 18 Uhr statt. Download Programm (PDF 66 KB).
Eine Zusammenfassung des GATE-Workshops bietet dieser kurze Download Bericht (PDF 533 KB).

Weiterlesen

Konferenz “Imagine There’s No Countries: Inequality and Growth in the Age of Tourism”

Konferenz “Imagine There’s No Countries: Inequality and Growth in the Age of Tourism”

GATE organisierte gemeinsam mit der University of Brighton, Center for Tourism Policy Studies, folgende Konferenz: “5th International Symposium on Aspects of Tourism: Imagine there’s No Countries: Inequality and Growth in the Age of Tourism”.
Die Konferenz fand vom 22. bis 23. Juni 2006 in Brighton statt. Keynotespeaker war Prof. Christoph Antweiler, Universität Trier.

Weiterlesen