Stammtisch 12.4.2016

Liebe Tourismus-Interessierte, liebe Freunde und Freundinnen des GATE-Stammtischs,

„Indien wird uns einladen, es zu erleben, zu berühren und einzuatmen. Es wird uns inspirieren, Neues zu entdecken und Bekanntes infrage zu stellen. Unterwegs können wir unentwegt lernen, im Austausch mit dem Anderen, in Reibung mit der eigenen Realität… “ So schildert Dorit Behrens ihre Reiseeindrücke. 2012 stellte die Autorin Ihre Buchidee bereits im Rahmen eines GATE-Stammtischs vor, nun ist es soweit, das Buch ist erschienen.

Wir laden Euch/Sie hiermit herzlich ein, mit ihr über das spannende Buchprojekt zu diskutieren.

 

Dienstag, den 12. April 2016 um 19:00

„Gute Reise – Indien entdecken. Fair und umweltfreundlich.”

Wie wird eine schöne Reise auch eine gute? Das ist die zentrale Frage dieses Buches. Wie können wir Landstriche entdecken, ohne ihre Ökosysteme zu gefährden? Wie lernen wir eine Kultur kennen, ohne sie dem touristischen Ausverkauf preiszugeben? Und wie profitieren auch unsere Gastgeber von unserem Aufenthalt? Die Antworten finden sich in diesem fein gestalteten Buch.

Dorit Behrens reiste 100 Tage lang durch Indien, vom Aussteigerparadies Goa über den grünen Süden bis hinauf ins Himalayagebirge. Mit ihrem Buch nimmt sie den Leser mit auf Entdeckungstour, erzählt ihre Reisegeschichte und zeigt, wie eine Indienreise fair und umweltfreundlich gestaltet werden kann.

Weitere Informationen unter: www.gute-reise.in und www.jajaverlag.com/gute-reise.html

Wann:  19:00

Wo:       Café Hundertwasser (Obergeschoss), Simon-Dach-Straße 39, 10245 Berlin, Friedrichshain,     (U5 Samariterstraße, U/S Warschauer Straße, Tram 10 Grünberger Straße oder Bus 240          Boxhagener Platz).

 

Um Weiterleitung an Interessierte wird gebeten.
Wie immer freuen wir uns auf eine zahlreiche Teilnahme aller Interessierten und eine rege Diskussion!