Stammtisch-Stadtführung Kreuzberg 31.7.2013

Stammtisch 31. Juli: Stadtführung Jens Heimendahl: “Kreuzberg im Umbruch – ein Kiez erwacht zu neuem Leben.”

Es geht raus auf die Straße, rein ins Berliner Kiez-Leben. StadtSpur Berlin stellt euch den Kiez um den Kreuzberger Moritzplatz vor. Hier hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan, das sieht man, wenn man in die Seitenstraßen und auf die Hinterhöfe geht. Auch die Berlin-Touristen wollen inzwischen Kreuzberg entdecken, weil sie Mitte schon kennen. Und StadtSpur Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei seinen Führungen auch Begegnungen mit Menschen herzustellen, die in den Kiezen wohnen und arbeiten. Auch der Incoming-Tourismus soll nachhaltig sein, er soll sich behutsam einfügen in vorhandene Strukturen und zu einem Dialog zwischen Besuchern und Bereisten führen.

Es geht bei der Tour auch um Stadtentwicklung, soziale Strukturen und Veränderungsprozesse. Wer möchte, kann einen Aufgabe- und Beobachtungsbogen benutzen (wird vor Ort verteilt). GATE-Mitglied Jens Heimendahl, der bei StadtSpur Berlin arbeitet – und es mit konzipiert – ist gespannt, wie viel Neues er den Berlinern bei dieser Führungen zeigen kann.

Die Tour wird ca. 2-2,5 Std. dauern und wird in einer gemütlichen Kreuzberger Kneipe enden. Nähere Infos zur Tour entnehmt bitte der Anlage. Allerdings wird das Quartiersmanagment zu dieser Uhrzeit schon geschlossen haben.

www.stadtspur-berlin.de

Kontakt: Jens.Heimendahl@stiftung-spi.de,